Dynamo-Scheinwerfer: SON Edelux II


 

Der Hersteller

 

Das erklärte Firmenziel von Schmidt Maschinenbau ist es, das Fahrrad als besonders umweltfreundliches und nachhaltiges Verkehrsmittel voranzubringen.

Die Tübinger haben sich zu diesem Zweck auf die Produktion von Nabendynamos und Scheinwerfern konzentriert. Die Herstellung findet ausschließlich in Deutschland statt, mit lokalen Zulieferern und kurzen Wegen.

 

Nachhaltiges, ökologisches und soziales Arbeiten gehören zur Firmenphilosophie. Auch beim Neubau der Produktionsstätte des einzigen europäischen Nabendynamo- Herstellers soll nach dem „cradle-to-cradle“-Prinzip Wert auf Nachhaltigkeit gelegt werden.

Bewertung aus der Zertifizierung

 

Der Nabendynamo-Scheinwerfer Edelux II begeistert durch einen gleichmäßigen, überdurchschnittlich hellen Lichtkegel und seine hervorragende Ausleuchtung.

 

In puncto Material und Lebensdauer erzielt der Scheinwerfer beste Bewertungen. Zusammen mit fünf Jahren Garantie ergibt das eine klare Empfehlung.

Produktbeschreibung
> 100 Lux
> Gehäuse aus Aluminium
> poliert oder eloxiert (8 Farben)
> Gewicht: 85 g (ohne Kabel)
> Lichtsensor-Automatik
> Standlicht

 

Herausragend
Ausleuchtung des Fahrbahnrandes

 

Bemerkenswert
Material und Verarbeitungsqualität